Trainingswochenbuch Woche 4

Die Woche starte am Dienstag mit einem Lauf über 40 Minuten. 10 Minuten Eintraben um die Knochen geschmeidig zu bekommen und dann 25 Minuten in der Nähe der aneroben Schwelle zockeln. 5 Minuten Cool Down zum Ausklang. Am Donnerstag dann nur ein lockeres Joggen. Eine halbe Stunde, wobei Auf- und Abwärmen gleich blieben und der HF … Trainingswochenbuch Woche 4 weiterlesen

Advertisements

#bremenahead

Am letzten Tag der verbilligten Anmeldung habe ich den nächsten Schritt gewagt. Butter bei die Fische, wie man hier an der Küste so sagt. Nachdem Hamburg im April und Flensburg im Juni wegen Schweinehund nicht gelaufen wurden habe ich gestern den Eddy von Eddys Laufblog überfallen und gefragt, ob er noch ne Strohmatte im Keller hätte auf der ich nächtigen … #bremenahead weiterlesen

Was lief?KW4&5/17

Moin. Viel gibt es nicht zu berichten. Neben dem Laufen habe ich begonnen Handball zu spielen. Naja, ich war einmal beim Probetraining. Des weiteren habe ich eine 30-Tage-Fitness-App im Auge, bei der ich Körpergewichtsübungen machen darf. Letzte Woche war vom Training her nicht so doll. Men Knie z (w)icke etwas nach dem Handballtraining, mein Schweinehund … Was lief?KW4&5/17 weiterlesen

Was lief? KW2\17

Die Woche beginnt mit Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen und erhöhter Temperatur. Der Medizinmann verordnet Ruhe, Wasser und Medizin. An Sport war also erstmal nicht zu denken, denn mit Temperatur laufe ich nicht. Ansonsten halte ich mich an die "Nacken-Regel". Alles oberhalb des Nackens ist kein Hindernis. Am Sonnabend schnürte ich dann meine Laufschuhe um 60 Minuten auf die … Was lief? KW2\17 weiterlesen