Trainingswochenbuch Wochen 1 & 2

  In der 23. Kalenderwoche des Jahren 2017 entschloss ich mich den Trainingsplan meiner Pulsuhr zu befolgen und mich somit auf den swb-Marathon in Bremen am 01.10.2017 vorzubereiten. Mein derzeitiger Trainingsumfang sind 3 Läufe in der Woche. Das Tempo ist eher als schnelles Stehen zu bezeichnen, alleine das Drücken des Startknopfes der Uhr erzeugt ein …

Trainingswochenbuch Wochen 1 & 2 weiterlesen

Was lief? KW2\17

Die Woche beginnt mit Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen und erhöhter Temperatur. Der Medizinmann verordnet Ruhe, Wasser und Medizin. An Sport war also erstmal nicht zu denken, denn mit Temperatur laufe ich nicht. Ansonsten halte ich mich an die "Nacken-Regel". Alles oberhalb des Nackens ist kein Hindernis. Am Sonnabend schnürte ich dann meine Laufschuhe um 60 Minuten auf die …

Was lief? KW2\17 weiterlesen

Zahlen, Daten, Fakten | Mein Oktober

Der Oktober war seit langem mal wieder ein Monat in dem ich regelmäßig die Laufschuhe schnürte.Da ich nicht einfach nur durch Wald und Flur traben will, suchte ich mir ein (womöglich nur theoretisches) Ziel: Den HASPA Hamburg Marathon am 23.04.2017.Mein jüngste lief dann auch schon mal für knapp 2 km mit mir mit, was ja …

Zahlen, Daten, Fakten | Mein Oktober weiterlesen

Läuft wieder im Norden

Moin!Der Umzug ist geschafft. Der größte Stress vorbei und mit den Kilos kommt die Motivation wieder.Eine Zehenverletzung zwang mich zwei Wochen die Füße still zu halten und nun beginnt der x-te Neubeginn.Polar Flow soll mich wieder auf die Bahn bringen. Mein Ziel ist es im April 2017 einen Marathon in 03:59:59 beenden zu können. Vielleicht …

Läuft wieder im Norden weiterlesen

Hurra…. Es ist ein Schweinehund!

Letzter Eintrag? Mitte Mai.Es wäre nicht so, dass ich so gar nichts gemacht habe, aber Kontinuität sieht anders aus.3-4 x Training die Woche sind momentan in weiter Ferne und wenn ich einmal für eine Stunde meinen Po durch die Botanik wuchte bin ich zufrieden.Zufrieden? Nein! Es wurmt mich, es frustriert mich und ich bin damit …

Hurra…. Es ist ein Schweinehund! weiterlesen

[Rezension] "Wunderläuferland Kenia" von Jan Fitschen

Jan Fitschen gehört zum Besten, was die BRD - Leichtathletik in den letzten Jahrzehnten zu bieten hatte.Eine hartnäckige Verletzung zwang den 10.000 Meter Europameister von 2006 erst zur Pause, dann zum Rücktritt vom aktiven Sport im Oktober 2015.Fast möchte ich sagen: Zum Glück! Denn: seine Pause nutze Jan zusammen mit dem bekannten Sportfotografen Norbert Wilhelmi …

[Rezension] "Wunderläuferland Kenia" von Jan Fitschen weiterlesen

Ein Blogger, der nicht blogt – blockt?

Moin!4 Wochen Funkstille, aber 4 Wochen doch mehr oder weniger aktiv.Der Wille war da, aber die Hardware schwach.Ich knalle euch erst mal humorlos ein paar nackte Zahlen vor die Füße.Laufleistung:Februar: 39,5 km 04:19:36März: 54,17 km 05:34:47Zu meiner Verteidigung möchte ich anmerken, dass ich aber im Fitnessstudio aktiv war (2-3 x Woche) und dort auf dem …

Ein Blogger, der nicht blogt – blockt? weiterlesen

[Rezept] Low Carb Frikadellen

pixabay.com1000 g Hackfleisch250 g Speisequark1 Bund Frühlingszwiebeln1 Knoblauchzehe2 EL Petersilie3 EL geriebener KäseÖlGewürzeZubereitungDie Zutaten zu einer homogenen Masse vermischen und zu kleinen Bällchen formen.Im heißen Fett einer beschichteten Pfanne anbraten. Fertig!Das Rezept stammt ursprünglich von http://www.lowcarb-ernaehrung.infoIch habe es nicht 1 zu 1 übernommen - lecker sind sie trotzdem 

Neustart in der Muckibude

http://www.pixabay.comMit dem Frust der vergangenen Wochen und der Motivation es in Zukunft (also jetzt) besuchte ich ein Fitnessstudio in meiner Nähe. Da ich vor 2 Jahren schon einmal Gast dort war, wusste ich was mich erwarten würde. Meinen ersten Besuch nutzte ich erstmal  um das Lauftraining in der Wärme zu absolvieren.Plan war im GA1 Bereich …

Neustart in der Muckibude weiterlesen

Happy New Yeah!

Alles wieder auf AnfangDas Gewicht bei 89,4 kg, Die Motivation zum Laufen ist da.Der Wille meine Ernährung zu ändern nicht so.10 Kilo in 8 Monaten habe ich seit meinem Marathon in Hamburg drauf bekommen und das Laufloch im Sommer hat seien Teil dazu beigetragen. All die Ratgeber und tollen Tipps klingen so simpel, schlüssig und …

Happy New Yeah! weiterlesen