Trainingswochenbuch Woche 3

  Moin! Diese Woche gab es wieder einmal 3 Einheiten. Die erste Einheit am Dienstag war ein mittlerer Lauf in der HF Zone 3. 10 Minuten Aufwärmen, danach 35 Minuten in Zone 3 und 5 Minuten Cool-Down gab meine Uhr vor. 50:10min  6,96km Polar Flow Einheit 2 verschob ich von Donnerstag auf Freitag. Erstens hatte …

Trainingswochenbuch Woche 3 weiterlesen

Trainingswochenbuch Wochen 1 & 2

  In der 23. Kalenderwoche des Jahren 2017 entschloss ich mich den Trainingsplan meiner Pulsuhr zu befolgen und mich somit auf den swb-Marathon in Bremen am 01.10.2017 vorzubereiten. Mein derzeitiger Trainingsumfang sind 3 Läufe in der Woche. Das Tempo ist eher als schnelles Stehen zu bezeichnen, alleine das Drücken des Startknopfes der Uhr erzeugt ein …

Trainingswochenbuch Wochen 1 & 2 weiterlesen

Zahlen, bitte! Statistik muss sein.

Da ich zur Zeit keine Wettkämpfe mache, gibt es zur allgemeinen Verärgerung nun einfach mal eine Reihe von Zahlen, Zeiten und Gedöns. Was hat der Kerl seit Anfang Januar denn so gemacht: Nun seit KW05/17 bin ich genau: 8 x gelaufen, hab 83,94km erreicht und war 9:09:27 on the road. Zwischendurch gab es 3x 2,5 …

Zahlen, bitte! Statistik muss sein. weiterlesen

Was lief? KW2\17

Die Woche beginnt mit Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen und erhöhter Temperatur. Der Medizinmann verordnet Ruhe, Wasser und Medizin. An Sport war also erstmal nicht zu denken, denn mit Temperatur laufe ich nicht. Ansonsten halte ich mich an die "Nacken-Regel". Alles oberhalb des Nackens ist kein Hindernis. Am Sonnabend schnürte ich dann meine Laufschuhe um 60 Minuten auf die …

Was lief? KW2\17 weiterlesen

Zahlen, Daten, Fakten | Mein Oktober

Der Oktober war seit langem mal wieder ein Monat in dem ich regelmäßig die Laufschuhe schnürte.Da ich nicht einfach nur durch Wald und Flur traben will, suchte ich mir ein (womöglich nur theoretisches) Ziel: Den HASPA Hamburg Marathon am 23.04.2017.Mein jüngste lief dann auch schon mal für knapp 2 km mit mir mit, was ja …

Zahlen, Daten, Fakten | Mein Oktober weiterlesen

Der April. Pumpen, Laufen, Klippen umschiffen

Der April war mein Startmonat. Das Ziel ist der Bremen Marathon am 02. Oktober. Auf http://www.laufen.de fand ich einen Trainingsplan, der für mich machbar erscheint UND mich motiviert.Also... motivieren soll, sollte, müsste und so...Alle Coaches und Motivationsmagier schlagen nun vermutlich den Kopf unter den Händen zusammen, aaaaber:es geht nicht immer alles nach Plan,Das ist auch …

Der April. Pumpen, Laufen, Klippen umschiffen weiterlesen

[Rezension] "Wunderläuferland Kenia" von Jan Fitschen

Jan Fitschen gehört zum Besten, was die BRD - Leichtathletik in den letzten Jahrzehnten zu bieten hatte.Eine hartnäckige Verletzung zwang den 10.000 Meter Europameister von 2006 erst zur Pause, dann zum Rücktritt vom aktiven Sport im Oktober 2015.Fast möchte ich sagen: Zum Glück! Denn: seine Pause nutze Jan zusammen mit dem bekannten Sportfotografen Norbert Wilhelmi …

[Rezension] "Wunderläuferland Kenia" von Jan Fitschen weiterlesen

Ein Blogger, der nicht blogt – blockt?

Moin!4 Wochen Funkstille, aber 4 Wochen doch mehr oder weniger aktiv.Der Wille war da, aber die Hardware schwach.Ich knalle euch erst mal humorlos ein paar nackte Zahlen vor die Füße.Laufleistung:Februar: 39,5 km 04:19:36März: 54,17 km 05:34:47Zu meiner Verteidigung möchte ich anmerken, dass ich aber im Fitnessstudio aktiv war (2-3 x Woche) und dort auf dem …

Ein Blogger, der nicht blogt – blockt? weiterlesen

2. Vorbereitungslauf "Get ready" Alster 17.01.2016

Der Veranstalter des Hamburg Marathons lädt jedes Jahr zusammen mit dem Hamburger Laufwerk, Runner's World und Mizuno zu einer Vorbereitungsserie ein und obwohl mein Start noch in den Sternen steht wollte ich dabei sein. Der Januarlauf führte diesmal an die Laufstrecke Hamburgs schlechthin - die Alster. Starten sollte das Ganze um 10 Uhr, weshalb ich …

2. Vorbereitungslauf "Get ready" Alster 17.01.2016 weiterlesen

Happy New Yeah!

Alles wieder auf AnfangDas Gewicht bei 89,4 kg, Die Motivation zum Laufen ist da.Der Wille meine Ernährung zu ändern nicht so.10 Kilo in 8 Monaten habe ich seit meinem Marathon in Hamburg drauf bekommen und das Laufloch im Sommer hat seien Teil dazu beigetragen. All die Ratgeber und tollen Tipps klingen so simpel, schlüssig und …

Happy New Yeah! weiterlesen