Trainingswochenbuch Wochen 1 & 2

  In der 23. Kalenderwoche des Jahren 2017 entschloss ich mich den Trainingsplan meiner Pulsuhr zu befolgen und mich somit auf den swb-Marathon in Bremen am 01.10.2017 vorzubereiten. Mein derzeitiger Trainingsumfang sind 3 Läufe in der Woche. Das Tempo ist eher als schnelles Stehen zu bezeichnen, alleine das Drücken des Startknopfes der Uhr erzeugt ein …

Trainingswochenbuch Wochen 1 & 2 weiterlesen

Was lief? KW2\17

Die Woche beginnt mit Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen und erhöhter Temperatur. Der Medizinmann verordnet Ruhe, Wasser und Medizin. An Sport war also erstmal nicht zu denken, denn mit Temperatur laufe ich nicht. Ansonsten halte ich mich an die "Nacken-Regel". Alles oberhalb des Nackens ist kein Hindernis. Am Sonnabend schnürte ich dann meine Laufschuhe um 60 Minuten auf die …

Was lief? KW2\17 weiterlesen

Zahlen, Daten, Fakten | Mein Oktober

Der Oktober war seit langem mal wieder ein Monat in dem ich regelmäßig die Laufschuhe schnürte.Da ich nicht einfach nur durch Wald und Flur traben will, suchte ich mir ein (womöglich nur theoretisches) Ziel: Den HASPA Hamburg Marathon am 23.04.2017.Mein jüngste lief dann auch schon mal für knapp 2 km mit mir mit, was ja …

Zahlen, Daten, Fakten | Mein Oktober weiterlesen

Läuft wieder im Norden

Moin!Der Umzug ist geschafft. Der größte Stress vorbei und mit den Kilos kommt die Motivation wieder.Eine Zehenverletzung zwang mich zwei Wochen die Füße still zu halten und nun beginnt der x-te Neubeginn.Polar Flow soll mich wieder auf die Bahn bringen. Mein Ziel ist es im April 2017 einen Marathon in 03:59:59 beenden zu können. Vielleicht …

Läuft wieder im Norden weiterlesen

Der April. Pumpen, Laufen, Klippen umschiffen

Der April war mein Startmonat. Das Ziel ist der Bremen Marathon am 02. Oktober. Auf http://www.laufen.de fand ich einen Trainingsplan, der für mich machbar erscheint UND mich motiviert.Also... motivieren soll, sollte, müsste und so...Alle Coaches und Motivationsmagier schlagen nun vermutlich den Kopf unter den Händen zusammen, aaaaber:es geht nicht immer alles nach Plan,Das ist auch …

Der April. Pumpen, Laufen, Klippen umschiffen weiterlesen

Ein Blogger, der nicht blogt – blockt?

Moin!4 Wochen Funkstille, aber 4 Wochen doch mehr oder weniger aktiv.Der Wille war da, aber die Hardware schwach.Ich knalle euch erst mal humorlos ein paar nackte Zahlen vor die Füße.Laufleistung:Februar: 39,5 km 04:19:36März: 54,17 km 05:34:47Zu meiner Verteidigung möchte ich anmerken, dass ich aber im Fitnessstudio aktiv war (2-3 x Woche) und dort auf dem …

Ein Blogger, der nicht blogt – blockt? weiterlesen

Zwei Wochen war der Läufer krank…

...jetzt läuft er wieder.Eine Mandelentzündung hatte mich für 14 Tage fest in ihrem Griff und so war ich zur Tatenlosigkeit verdammt.Seit dieser Woche traue ich mich wieder ins Sportlerleben zurück. Gestern mit 1,5 Stunden Fitnessstudio und heute endlich mal wieder raus zum Laufen!Am Sonntag steht ein 20k Lauf im Rahmen der Bramfelder Winterlaufserie an und …

Zwei Wochen war der Läufer krank… weiterlesen

26. Bramfelder Winterlaufserie 3. Lauf

Eine Woche nach dem Marathonvorbereitungslauf an der Alster war es Zeit für das erste Heimspiel des Jahres. Mein Ziel dieses Jahr die 5 x 4 Runden voll zu bekommen trieb mich aus dem warmen Bett zum Sportplatz Gropiusring.Irgendwo in meiner kreativen Laufklamotten-Ordnung musste sich aber mein BMS-Leihchip zum Winterschlaf zurückgezogen haben, da er trotz Suche …

26. Bramfelder Winterlaufserie 3. Lauf weiterlesen

2. Vorbereitungslauf "Get ready" Alster 17.01.2016

Der Veranstalter des Hamburg Marathons lädt jedes Jahr zusammen mit dem Hamburger Laufwerk, Runner's World und Mizuno zu einer Vorbereitungsserie ein und obwohl mein Start noch in den Sternen steht wollte ich dabei sein. Der Januarlauf führte diesmal an die Laufstrecke Hamburgs schlechthin - die Alster. Starten sollte das Ganze um 10 Uhr, weshalb ich …

2. Vorbereitungslauf "Get ready" Alster 17.01.2016 weiterlesen

Neustart in der Muckibude

http://www.pixabay.comMit dem Frust der vergangenen Wochen und der Motivation es in Zukunft (also jetzt) besuchte ich ein Fitnessstudio in meiner Nähe. Da ich vor 2 Jahren schon einmal Gast dort war, wusste ich was mich erwarten würde. Meinen ersten Besuch nutzte ich erstmal  um das Lauftraining in der Wärme zu absolvieren.Plan war im GA1 Bereich …

Neustart in der Muckibude weiterlesen