Neue Schuhe, neuer Schwung?

 Da ich seit einem Tritt in eine Scherbe und dem damit verbundenem vorzeitigen Ende meine ASICS GT 1000 nur noch meine Saucony Kinvara Wettkampfschuhe besitze musste ein neues Paar her.

So konnte ich am Anfang des Monats ein Paar Mizuno Wave Inspire 11 ergattern, die 50% unter dem normalen Verkaufspreis an den Mann gebracht werden sollten.
Am Montag wurden sie geliefert und am Dienstag, sowie heute (Sonntag) getestet.

Bild: Privat

Ein objektiver Bericht:
Ich als Elefant unter den Laufgazellen brauche ja Treter, die meine morschen Knochen dämpfen und mein Watscheln in einigermaßen geordnete Bahnen lenken.
Ich bin also Zielgruppe des WI 11. Juhu!
Der erste Test ging knapp über 11 km und dauerte 75 Minuten.
Der erste Eindruck beim Anziehen war positiv. Nichts drückte, weder Vorne noch an der Ferse und das Obermaterial fügte sich angenehm um meine Plattfüße.
Die ersten Laufmeter auf Beton (Fußweg) waren noch leicht schwammig doch bereits nach 100 Metern merkte ich, dass die Dämpfung sich anzog. Heißt: Ich hatte trotzdem das Gefühl der Schuh bremst mich nicht, sondern gibt Schub. Auch auf den befestigten Parkwegen des Stadtparks überzeugte mich der Schuh. Die ersten Herbstblätter durchlief ich schlitterfrei und auch die Steinsammlung im Sohlenprofil war sehr überschaubar.
Auch der zweite Test bei Nässe und Laub überzeugte.

Mein Fazit: Ein Schuh für Läufer mit ein paar Kilogramm zu viel und leichter bis mittlerer Pronation, der evtl. wie ich Plattfüße hat. Auch lässt er sich über längere Zeit angenehm laufen.
Ob ein Kimetto diesen Schuh laufen sollte kann ich nicht beurteilen. Ich frage ihn mal, wenn ich ihn sehe.

Getestet:

Bild: Privat

25,42 km
2:47:01 Stunden

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s