Mein Schweinehund und ich – never ending story – Part 1

Ich fange nochmal an. Ich geh wieder los. Der Weg ist lang und schwer.
Die Motivation immer noch im Keller.
Die nackten Zahlen verdeutlichen das Trauerspiel:

  • Gesamtkilometer seit Mai:92 km 😦
  • Läufe seit Mai: 11 (insgesamt!!!)
  • Gewichtszunahme seit Mai: 9 kg NEUN!!!
Mein Lauf heute, ein einziger Kampf
5,7 km in 40 Minuten. Der Puls bei 160 bpm

Aber ich war draußen! Ich hab den Schritt nach vorn gemacht, Jetzt heißt es: weitergehen. Nicht umdrehen. Das Ziel fokussieren und den Schweinehund ins Gesicht lachen!

Lauft schön!
Euer Sönke
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s